Erfolgreicher Verlauf der LVkE-Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, den 22.10.2014, fand in den Räumen des Förderwerks St. Elisabeth der Katholischen Jugendfürsorge Augsburg die Mitgliederversammlung des Landesverbandes katholischer Einrichtungen und Dienste der Erziehungshilfen in Bayern e.V. (LVkE) statt. 
Neben 60 Mitgliedern waren auch geladene Persönlichkeiten aus Kirche, Politik und sozialen Einrichtungen anwesend, die der Versammlung eine besondere Gewichtung verliehen: So durften u.a. Prälat Günter Grimme und Prälat Dr. Josef Schweiger (beide ehemalige langjährige Vorsitzende des LVkE), Wilfried Mück (Verwaltungsdirektor des Landescaritasverbandes, Geschäftsführer der Freien Wohlfahrt - LAG), Dana Rudolph (Regionale Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder in Bayern), sowie Hans Reinfelder (stellvertretender Leiter Bayerisches Landesjugendamt) als Ehrengäste begrüßt werden.

Höhepunkt des Vormittags war ein inspirierender Impulsvortrag zum Thema "Spiritualität und Management" durch den Referenten Pater Christoph Gerhard (Geschäftsführer Vier Türme GmbH, Cellerar und Leiter der wirtschaftlichen Abteilung Abtei Münster Schwarzach). Diesem gelang es, die auf dem Reich Gottes basierende christliche Führungslehre des heiligen Benedikt in die leistungs- und gewinnorientierte Arbeitswelt der Gegenwart zu transferieren. Pater Christoph forderte die anwesenden Führungskräfte ferner dazu auf, "die individuelle Fähigkeit zur Leitung selbstbewusst anzunehmen und zugleich demütig im Sinne des Allgemeinwohls einzusetzen".

Die Mitgliederversammlung gipfelte schließlich in der Wahl des neuen Gesamtvorstandes. Besonders der Ernennung des neuen 1. Vorsitzenden und seiner 2 Stellvertreter wurde enorme Bedeutung beigemessen. Letztendlich konnte nach dem Votum der Teilnehmer folgendes Ergebnis bekanntgegeben werden:

Vorstand LVKE

In einer ersten anschließenden konstituierenden Sitzung beschloss der frisch gewählte Vorstand, dass der neue Präsident der Katholischen Stiftungsfachhochschule München Herr Prof. Dr. Hermann Sollfrank als beratendes Mitglied in die Vorstandschaft des LVkE aufgenommen wird.

Der LVkE bedankt sich herzlich bei Herrn Dir. Brieller und den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Sr. Agnella Kestler, Ute Kolb, Prof. Dr. Martin Lechner, Heinrich Mittermair, Peter Pfeiffer, Wolfgang Pretzer, Christina Rümmer für die langjährigen Verdienste. Herr Herbert Fröhlich scheidet zwar aus dem geschäftsführenden Vorstand aus, bleibt jedoch dem Gesamtvorstand in der nächsten Wahlperiode erhalten.